Philipp Pucci

Ausbildung

– 5-jähriges Studium der Osteopathie an der IAO ( International Academy f. Osteopathie)
(2001-2006)
Physiotherapeut seit 1998
Heilpraktiker seit 2007 ( mit Schwerpunkt Osteopathie)
– Vollmitglied im bvo ( Bundesverband Osteopathie e.V.)

Zusätzliche Fortbildungen in der Osteopathie

– Strukturelle Osteopathie an der LWS, ISG, HWS, CTÜ, Extremitäten nach Prof. Laurie Hartman bei Gerry Gajadarsingh
– Intensivkurs HVLA-Techniken bei Frank Roels
– Manuelle Therapie nach dem Faszien-Distorsions- Modell
– Viszero-emotionale Zusammenhänge nach J. P. Barral
– Neuronale u. Vaskuläre Mobilisation der Leitungsbahnen bei Lutz Scheuerer ( Teil 1-3)
– TAW- Zertifizierung in der Osteopathie

über 20-jährige Berufserfahrung

1999 – 2000: Universitätsklinikum Großhadern ( Orthopädie, Innere Medizin)
2000 – 2003: Angestellt in Praxen
Seit 2004: selbständig tätig in eigener Praxis

Darüber hinaus diverse Ausbildungen im Rahmen der Physiotherapie zw. 1999 und 2001: Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, Sportphysiotherapie..

Barbara Pucci

Ausbildung

– 5-jähriges Studium der Osteopathie am COE
(Europäisches Colleg für  Osteopathie, München-Paris, jetzt Holistea), 2004 – 2009
Physiotherapeutin seit 1999
Heilpraktikerin seit 2010 (mit Schwerpunkt Osteopathie)
– Vollmitglied im VOD (Verband der Osteopathen Deutschland e.V.)
Lizensiert mit dem Qualitätssymbol der VOD-AG
„osteopathische Behandlung von Kindern“

kindersymbol

Zusätzliche Fortbildungen in der Osteopathie

– Säuglings- und Kinderosteopathieausbildung
(N. Mitha D.O. und E. Möckel D.O.)
– Diagnostik bei Säuglingen und Kindern in der Osteopathie (A. Strunk)
– Osteopathie in der Gynäkologie (M. Seidler)
– Thorax viszeral (M. Keller D.O.)
– Migräne in der osteopathischen Praxis
(Ch. Defrance de Tersant D.O.)

Über 20-jährige Berufserfahrung

– 1999 – 2002: Universitätsklinikum Großhadern
(Orthopädie, Unfallchirurgie)
– 2003: Angestellt in Praxen
– Seit 2004: selbstständig tätig in eigener Praxis

Diverse Ausbildungen im Rahmen der Physiotherapie zwischen 2000 und 2003:
Manuelle Therapie, Manuelle Lymphdrainage, PNF (Propriceptive neuromuskuläre Fazilitation)